Der Turmfalke und die Shelties

Bei unseren Spaziergängen am Rhein bei Meerbusch begleitet uns manchmal ein Falke.

Der schlaue Greifvogel nutzt es aus, dass Mäuse von den Hunden aufgeschreckt werden. 

EIn Falke profitiert von einem Hund.
Unsere Loony und der Turmfalke machen gemeinsame Sache: Der Hund stöbert die Mäuse auf, der Turmfalke fängt sie.
Der Turmfalke schaut Loony bei der Arbeit genau zu.
Sheltie Loony bei der Arbeit: Mäuse für den Turmfalken finden.
Heute gab es viele Mäuse für den Greifvogel.
„Unser“ Turmfalke – satt und zufrieden. Die Shelties haben ihm viele Mäuse aufgeschreckt.
Unser Spaßvogel Juma
Unser Sheltie Juma hat nur Faxen im Kopf.
Leo und Bali sind müde vom Mäuse aufspüren.
Leo und Bali sind müde vom Mäuse aufspüren.
Warum selber jagen, wenn man Treiber hat?
Hier wartet der Falke schon auf seine Hundemeute.
Unser Sheltie Bali kennt keine Wasserscheu - er springt gerne in den Rhein.
Unser Sheltie Bali kennt keine Wasserscheu – er springt gerne in den Rhein.